Unerwünschte Behaarung ist vielen Menschen sehr lästig

Unerwünschte Haare haben viele Ursachen. Man mag Sie aus ästethischen Gründen nicht haben oder aus gesundheitlichen/ hormonellen Gründen tauchen Sie plötzlich an diversen Körperzonen auf. Aber auch gesundheitliche Probleme wie eingewachsene Haare oder Hautreizungen werden durch Haare verursacht.

Beste Technik und jahrelange Erfahrung können Ihr Problem lösen

Hochinnovative SHR-Technik oder Elektroepilation...damit kommen wir an's haarfreie Ziel. Damit wir es erreichen können, müssen wir natürlich beginnen-melden Sie sich bei mir! Gern auch erst einmal zur kostenfreien Beratung Tel. 03647 422041.

Atmen Sie jetzt auf- ab heute sind sie auf alles vorbereitet... jederzeit

Ob Sauna, baden mit den Kindern, sportliche Aktivitäten, die romatische Verabredung, der tolle Sommerrock...Sie sind  auf Alles vorbereitet-jederzeit.

Je nach Problemzone sind ca. 6-8 Behandlungen notwendig und Sie können aufatmen.

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

BIKINIZONE UND INTIMBEREICH

 

Egal ob Bikinizone, Intimbereich, Gesäß..., dank der hochwertigen Geräte können im Prinzip alle Haare an jeder Körperstelle entfernt werden.

Die Enthaarung der Bikinizone und des Intimbereiches sowie das Styling der Intimfrisur gehören heutzutage zum Lifestyle. Die sensible Haut in der Intimzone erfordert aufgrund ihrer Empfindlichkeit einen vorsichtigen und geschickten Umgang mit den verschiedenen Enthaarungsmitteln und -methoden.

Enthaarung im Intimbereich - trotz anatomischer Hindernisse zu glatter Haut

Die Enthaarung im Intimbereich hat eine lange Tradition und neben hygienischen Gründen auch ästhetische. Gut zu wissen: Die Haut in der Bikinizone und im Intimbereich ist mit Schamhaar bewachsen, das meist kräftiger als beispielsweise das Kopfhaar ist. Die Haut selbst ist  zwischen den Beinen und den Gesäßbacken häufig etwas dunkler gefärbt als am übrigen Körper und besonders empfindlich für Reize, seien sie nun mechanischer Natur (Rasieren, Epilieren) oder chemischer (Enthaarungscreme). Die direkte Nähe zu den Schleimhäuten macht die Sache auch nicht leichter. Erschwerend kommt bei der Haarentfernung im Intimbereich hinzu, dass dieser für Rasierer & Co. schwer zugänglich ist.

Wer den genetisch bedingten Haarwuchs im Intimbereich zur modischen Intimfrisur stylen möchte, hat viele Möglichkeiten, die unerwünschten Haare zu entfernen und den erwünschten Bewuchs zu stutzen.

Mögliche Haarentfernungs-Methoden sind:

  • Schneiden und Rasieren

  • Epilieren (Zupfen mit Pinzette oder Epiliergerät)

  • Epilieren mit Wachs (Waxing mit Heißwachs, Kaltwachs oder Brazilian Waxing)

  • Haarentfernung mit chemischen Mitteln (Haarentfernungs-Creme, Haarentfernungs-Gel, Haarentfernungs-Schaum)

  • Dauerhafte Haarentfernung mit Nadelepilation

  • Dauerhafte Haarentfernung mit IPL und Laser

 

Kurz- und mittelfristige Haarentfernung im Intimbereich

Das regelmäßige Rasieren der Intimbehaarung alle zwei, drei Tage reizt die Haut im Intimbereich. Damit keine sichtbaren Spuren des alltäglichen Pflegerituals auf der empfindlichen Haut hinterlassen werden (zum Beispiel Pickel, die vor allem von nachwachsenden Härchen herrühren), sollte man hochwertige Rasierwerkzeuge mit stets scharfen Klingen benutzen und die rasierte Haut in Bikinizone und Intimbereich vor, während und nach der Rasur besonders pflegen, zum Beispiel mit Produkten, die Aloe vera enthalten.

Wer alle zwei bis vier Wochen Enthaarungs-Cremes zum Entfernen der Haare einsetzt, muss darauf achten, dass die empfindliche Haut des Intimbereichs diese auch gut verträgt und nicht mit Rötungen, Schwellungen oder gar Entzündungen beziehungsweise Allergien darauf reagiert. Ein Vorab-Test der zu verwendenden Enthaarungscreme im Intimbereich ist hier unabdinglich!

Die Epilation mit einem speziellen Epiliergerät bereitet Anwendern im Intimbereich mitunter große Schmerzen: Kein Wunder, denn der Epilierer reißt die Schamhaare aus der Haarwurzel aus. Hinzu kommt, dass das Epiliergerät schwer handhabbar ist, wenn man sich die Härchen im Intimbereich alle zwei bis vier Wochen entfernen will, man hat schließlich aus anatomischen Gründen kaum gute Sicht auf die zu enthaarende Stelle. Und wenn der Epilierer die Härchen nicht optimal greift, tut das Herauszupfen besonders weh.

All das sind Gründe, die immer mehr Menschen mit dem Wunsch nach enthaarter Bikinizone und enthaartem Intimbereich in die Hände erfahrener Haarentfernungs-Experten führen. Mittels Waxing und Brazilian Waxing (wirkt etwa drei bis sechs Wochen) beispielsweise lassen sich die Haare im Intimbereich komfortabel und relativ schmerzarm entfernen, wenn die Behandlung professionell durchgeführt wird. Ein zweites Augenpaar hat eben doch die bessere Aussicht auf Ihre intime Zone und kann mit erfahrenen Handgriffen schmerzarmer und gründlicher Haare entfernen als man selbst: blind für die Intimzone im eigenen Badezimmer.

Dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL und Laser wird inzwischen auch erfolgreich gegen unerwünschte Haare im Intimbereich eingesetzt.  Grundsätzlich braucht die Haarentfernung im Intimbereich mit IPL oder Laser mehrere Sitzungen in Abständen von etwa sechs bis acht Wochen.

Dauerhafte Haarentfernung IPL/Laser Intimbereich oder Bikinizone- buchen Sie Ihr kostenloses Beratungsgespräch am besten gleich online.

 

...stachelst Du noch ???

...stachelst Du noch ???

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG IPL/LASER

ACHSELN- eine der beliebtesten Zonen in der Dauerhaften Haarentfernung

 

Die Zeiten als der Wildwuchs unter den Achseln niemand störte sind sehr lange her.  Heutzutage gehört es zu einem ästhetischen und gepflegten Erscheinungsbild, dass die Achsel-Haare entfernt werden und dies gilt nicht nur bei der Frau. Auch Männer stutzen sich an dieser Stelle die Haare oder entfernen sie ebenfalls ganz. Die dauerhafte Haarentfernung mit IPL an den Achseln ist deshalb besonders beliebt.

Was passiert bei ständigem Rasieren oder Epilieren?

Ständiges Rasieren oder Epilieren kann die empfindliche Haut reizen und das ist unangenehm, besonders wenn man dann noch schwitzt. Zudem fördern diese Maßnahmen das Einwachsen von Haaren, was oft zu Entzündungen und Abszessen führt.

 

Gerade Achselhaare eignen sich besonders gut zur dauerhaften Entfernung mit IPL oder Laser.

Dauerhafte Haarentfernung IPL/Laser an den Achseln- buchen Sie Ihr kostenloses Beratungsgespräch am besten gleich online.

 
DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG IPL/LASER
DAMENBART- Oberlippe, Kinn, Wangen...hartnäckig und unerwünscht


...kann für viele Frauen zu einer großen psychischen Belastung werden. IPL kann helfen, wenn der Damenbart dauerhaft entfernt werden soll. Einige Faktoren sollten jedoch im Vorfeld abgeklärt werden, damit die IPL-Behandlung auch den gewünschten Erfolg erzielt.

 

Man geht davon aus, dass alleine in Deutschland über dreieinhalb Millionen Frauen an einem Damenbart leiden. Meist sind auch noch andere Körperbereiche der Frau stark nach einem männlichen Muster behaart. Die Auslöser können unterschiedlicher Natur sein. In den allermeisten Fällen, ist allerdings die ethnische oder genetische Veranlagung dafür verantwortlich, dass bei Frauen ein Damenbart wächst.

Ursache genetische Veranlagung

Frauen, die aus Familien oder Bevölkerungsgruppen stammen, bei denen dichtes und dunkles Haar verbreitet ist, neigen eher zu einem Damenbart als Frauen mit hellen Haaren. Bei denjenigen, die also eine genetische Veranlagung für den starken Haarwuchs aufweisen, spricht die IPL-Lichtbehandlung zur Haarentfernung in der Regel sehr gut an. Hier enthalten die Haare genügend Melanin (Farbstoff), welcher notwendig ist, um das Licht an die Haarwurzel weiterleiten zu können und diese dort dauerhaft zu schädigen.

Auch ist in diesen Fällen normalerweise kein erhöhter Wert des männlichen Hormons Testosteron nachzuweisen, der den Erfolg der IPL-Behandlung für die dauerhafte Haarentfernung beeinträchtigen könnte.

 

Krankheitsbedingte Ursachen für männliche Behaarungsmuster bei der Frau

Sind Krankheiten (Tumorerkrankungen der Nebennieren, der Eierstöcke  oder der Hypophyse verstärken oftmals den Haarwuchs bei Frauen, aber auch andere Erkrankungen wie zum Beispiel an der Schilddrüse, Diabetes, Adipositas, Virilismus und Hormonstörungen) oder Medikamente Auslöser für männliche Behaarungsmuster kann der dauerhafte Erfolg einer IPL-Behandlung unter Umständen schwierig sein... die Haare, die zum Zeitpunkt der Behandlung vorhanden sind, werden zwar dauerhaft entfernt, aber neues Haarwachstum (verursacht durch die o. g. Krankheitsbilder), kann IPL nicht verhindern.

 

Dauerhafte Haarentfernung: Damenbart weg mit IPL/SHR...wirklich für immer?

Die Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung findet in meinem Studio, ausschließlich mittels der IPL/SHR-Lichttechnik statt – egal ob der Damenbart behandelt wird oder andere Körperbereiche. Warum?...ganz einfach- die Haarentfernung mit IPL/SHR ist dauerhaft. Die Haarwurzeln werden sanft verödet und somit können keine neuen Haare mehr wachsen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die IPL/SHR-Behandlung schmerzarm ist.

 

 

Viele meiner Kunden lassen sich ihren Damenbart mit IPL/SHR entfernen und sind mit dem Erfolg äußerst zufrieden – so dass sie sich dazu entschließen, auch weitere Körperzonen mit der IPL-Lichttechnik für die dauerhafte Haarentfernung behandeln zu lassen.

Dauerhafte Haarentfernung IPL/Laser Damenbart- buchen Sie Ihr kostenloses Beratungsgespräch am besten gleich online.

...stachelst Du noch ???

 

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

BEINE- effektive Haarentfernung mit IPL/ SHR für glatte Beine

 

Glatte und haarlose Beine haben sich schon seit Jahren in der Gesellschaft durchgesetzt. Sowohl Frauenals auch Männer entfernen sich störende Körperhärchen an den Beinen. Meist am Unterbein, also zwischen dem Knie und dem Fuß. Das Schienbein ist hierbei aufgrund seiner anatomischen Gegebenheiten ein beliebter Ort für Rasierunfälle, dauerhafte Enthaarung mit IPL erspart Ihnen Schnitte und Narben und verhindert eingewachsene Haare und Hautreizungen. Aber auch Oberschenkel werden gern enthaart, da starkes Haar oft ein Problem für Strumpfhosen darstellt oder aufgescheuerte Innenschenkel verursacht.

Eingewachsene Haare oder Pickel werden durch Rasur und Wax oft hervorgerufen bzw. gefördert-dies tritt bei IPL nicht auf. Die dauerhafte Haarentfernung an den den Beinen wird bei vielen Menschen nicht nur aus ästhetischen Gründen gemacht, auch Rad-Sportler entfernen sich die Haare am Bein, da die Härchen für einen Luftwiderstand sorgen. Wenn der auch gering ist, aber im Profi-Sport geht es, wie man weiß, häufig um Hundertstelsekunden.

 

Behandlungsvoraussetzungen

Wer sich für eine dauerhafte Haarentfernung an den Beinen entscheidet, muss die üblichen Behandlungsvoraussetzungen einer Um die Haare dauerhaft zu entfernen, sind sechs bis acht einzelne Behandlungen im jeweiligen Abstand von sechs bis acht Wochen nötig. Deshalb sollte man für ein zufriedenstellendes Ergebnis die Dauer der dafür notwendigen Behandlungen einkalkulieren. Direkt nach der IPL-Haarentfernung wachsen die Haare noch ein bis zwei Wochen weiter, dann fallen sie jedoch aus. Der Grund dafür ist, dass nur die Haarwurzel mit IPL entfernt wird und das Haar auswachsen muss. Danach wächst an dieser Stelle kein neues mehr nach.

Dauerhafte Haarentfernung IPL/Laser an den Beinen- buchen Sie Ihr kostenloses Beratungsgespräch am besten gleich online.

...stachelst Du noch ???

 Beauty Concept
Katrin Grocke

Orlagasse 34

07381 Oppurg

Tel. 03647 422041​
 

Permanent Make Up Dauerhafte Haarentfernung Hautverjüngungskonzepte

Lidstraffung ohne OP

dauerhafte haarentfernung ipl laser epilation in oppurg bei jena gera saalfeld leipzig thueringen schleiz kahla rudolstadt  

  • Beauty Concept auf Facebook

KONTAKT
Haben Sie Fragen oder Terminwünsche, dann rufen Sie mich einfach an Tel. 03647 422041 oder melden sich per Kontakt-Formular!

Bitte keine Terminabsagen, rufen Sie mich hierzu bitte  einfach an-

Tel. 03647 422041, damit mich Ihre Info rechtzeitig erreicht!

Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihres Anliegens genutzt. Wir erheben Ihre Daten auf Grundlage unserer Datenschutzerklärung.